Prämierung der Aktivitäten zum Klimaschutz

Die Grundschule Fresenburg erhielt im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum Schuljahresbeginn im Klimacenter Werlte eine Urkunde für die Aktivitäten zum Klimaschutz im schuljahr 2017/18.

Die Urkunde ist verbunden mit einer Prämiensauszahlung von 617 € und wird für Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler zum Klimaschutz verliehen: Energie-Team-Schulungen, Energiedinste in den Klassen, Klimafrühstück, AG „Klima-Kids“, Mülltrennung und -vermeidung, Wiederverwertung von Müll beim Basteln usw. aber auch für die Teilnahme der Lehrkräfte an Fortbildungsveranstaltungen.